Datenschutzrichtlinien

Einleitung

DeutschePflegeboerse®, Inhaber Thomas Kassel (nachfolgend „DeutschePflegeboerse®“, „wir“, „uns“ oder „unser“ genannt) betreibt als Vermittler eine Plattform, die Personen dabei hilft, Menschen, welche  Betreuungs- und/ oder Pflegekräfte suchen (Nachfrager) mit Menschen oder juristischen Personen, die Betreuungs- und / oder Pflegekräfte anbieten (Anbieter), zusammen zu bringen. DeutschePflegeboerse® möchte Sie mit diesen Datenschutzrichtlinien darüber informieren, welche personenbezogenen Daten  DeutschePflegeboerse®  erhebt und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden. Wenn Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie oder einem Teil davon nicht einverstanden sind, können wir Ihnen die Plattform nicht zur Verfügung stellen. Sie sollten dann nicht mehr auf die Plattform zugreifen und Ihre Registrierung löschen.

DeutschePflegeboerse® nimmt den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten sehr ernst. Dabei erfolgt die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Wir verkaufen die erhobenen Daten nicht und veräußern sie auch nicht in sonstiger Weise gewerblich.

Welche Daten erhebt DeutschePflegeboerse® über ihre Nutzer?

1. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wir erheben, erlangen, speichern, verarbeiten und nutzen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie auf unsere Plattform zugreifen oder sie nutzen. Beispielsweise, wenn Sie:

  1. auf der Plattform ein Formular ausfüllen, z.B. wenn Sie sich registrieren oder die Angaben zu Ihrem Nutzerkonto aktualisieren oder wenn Sie zum Beispiel als Anbieter Daten, Profile und Informationen auf die Plattform einstellen.
  2. auf die Plattform zugreifen oder sie nutzen, z.B. um nach Betreuungskräften zu suchen oder welche anzubieten, Reservierungsanfragen durchzuführen, etwaige damit im Zusammenhang stehende Dienstleistungen, die möglicherweise angeboten werden, zu buchen, Kommentare oder Beurteilungen einzustellen oder mit anderen Nutzern zu kommunizieren;
  3. Ihr Konto auf einer Website eines Dritten (z.B. Facebook) mit DeutschePflegeboerse® verknüpfen, mit der Folge, dass wir die personenbezogenen Daten erhalten, die Sie der Website des Dritten zur Verfügung gestellt haben, jedoch nur, soweit es Ihre Einstellungen auf der Website des Dritten erlauben und Sie es gestattet haben. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie des Drittanbieters, um mehr über dessen Datenschutzrichtlinien zu erfahren, beispielsweise dazu, welche Daten über Sie erhoben werden und wie der Drittanbieter diese Daten verarbeitet und nutzt.
  4. mit DeutschePflegeboerse® kommunizieren.

2. Logdaten

Beim Zugriff auf Webseiten und Dienste von DeutschePflegeboerse®  übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten, die in den Server-Log-Files zum ordnungsgemäßen Betrieb und zum Schutz unserer Webseiten und Dienste gespeichert werden ("Zugriffsdaten"). Dazu gehören Betriebssystem, Browsertyp und Version, Referrer-Url, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs sowie die IP-Adresse. Diese Daten werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet und werden spätestens nach einem Monat des Besuchs unserer Webseite gelöscht.

3. Verwendung von Cookies

DeutschePflegeboerse®  verwendet für einige Funktionen des Dienstes so genannte „Cookies“. Diese dienen dazu Ihnen einen optimalen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten und Dienste komfortabler und sicherer zu gestalten. „Cookies“ sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. DeutschePflegeboerse verwendet außerdem Cookies, um einen Nutzer während des gesamten Nutzungsvorgangs zu identifizieren. Dadurch muss sich der Nutzer nicht auf jeder aufgerufenen personalisierten Seite neu einloggen. Sie können dies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Unter Umständen sind unsere Webseiten oder Dienste dann möglicherweise nicht mehr voll funktionsfähig.

4. Verwendung von Google Analytics

DeutschePflegeboerse® benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.(„Google”). Da DeutschePflegeboerse® Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIP“ verwendet, wird Ihre IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die Speicherung und Übermittlung erfolgt stets erst nach der Anonymisierung. Die Anonymisierung erfolgt auf Servern innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen, wenn es z.B. zu technischen Ausfällen in Europa kommt, kann es notwendig werden, dass die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, (einschließlich Ihrer um die drei Stellen gekürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 


Wie verarbeitet und nutzt DeutschePflegeboerse® die Informationen, die Sie zur Verfügung stellen oder zugänglich machen?

Wir verarbeiten und nutzen Informationen über Sie für die folgenden allgemeinen Zwecke um Ihnen den Zugriff auf und die Nutzung der Plattform zu ermöglichen;

  • um die Plattform und das Geschäft von DeutschePflegeboerse® zu betreiben, zu schützen, zu verbessern und zu optimieren und um den Nutzen zu schützen, zu verbessern und zu optimieren, beispielsweise durch Analysen und Recherche und für Werbemaßnahmen;
  • um auf der Plattform eine vertrauenswürdige und sicherere Umgebung herstellen und erhalten zu können, beispielsweise durch die Aufdeckung und Verhinderung von Betrug, die Durchführung von Untersuchungen und Risikoanalysen, die Überprüfung der von Ihnen bereitgestellten Angaben zur Identifikation und den Abgleich gegen Datenbanken, wie z.B. behördlich geführter Datenbanken;
  • um Ihnen Nachrichten zu Dienstleistungen oder von Ihnen angeforderte Informationen zu senden;
  • sofern wir Ihre Einwilligung haben: um Ihnen Marketing- und Werbenachrichten sowie andere Informationen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten, einschließlich Informationen, die im Auftrag unserer Geschäftspartner versendet werden und die aus unserer Sicht für Sie interessant sein könnten. Sie können sich vom Empfang solcher Mitteilungen jederzeit fristlos und ohne Begründung abmelden, indem Sie eine entsprechende Mail an info@deutschepflegeboerse.de senden.
  • um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen, um Rechtsstreitigkeiten beizulegen, die wir möglicherweise mit einem unserer Nutzer haben und um unsere Vereinbarungen mit Dritten durchzusetzen.

Weitergabe von Informationen

DeutschePflegeboerse®  gibt persönliche Daten grundsätzlich nicht weiter, ohne Sie vorher darüber informiert und um Erlaubnis gefragt zu haben.

Wenn Sie eine Betreuungskraft reservieren wollen und den Button „reservieren“ betätigen, dann werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die Anbieter (Deutsche Betreuungsfirma, Deutscher Pflegedienst, selbstständige Betreuungs- oder Pflegekraft, ausländische Entsendefirma oder ausländische selbstständige Betreuungs- oder Pflegekraft) weitergegeben. Dies ist notwendig, damit der Anbieter mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann um eventuell einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Eine zusätzliche Weitergabe ohne Ihr Einverständnis erfolgt nur, wenn hierfür eine gesetzliche Erlaubnis besteht, insbesondere wenn wir rechtlich zu einer Herausgabe von Daten verpflichtet sind. Eine rechtliche Verpflichtung kann insbesondere bestehen bei Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder Dritten, deren Rechte über einen unserer Dienste verletzt wurden.

Dienstleistungspartner, die DeutschePflegeboerse®  zur Abwicklung unserer Dienste mit dem Nutzer beauftragt (z.B. bei Anbietern Verrechnungsstellen zur Abwicklung von Zahlungen oder Anbieter von Software für den Support), erhalten von uns nur diejenigen personenbezogenen Daten, die für die jeweilige Dienstleistung notwendig sind.

Newsletter

DeutschePflegeboerse®  stellt einen kostenlosen Newsletter- Dienst zur Verfügung. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten zu Themen aus dem Bereich Betreuung und Pflege sowie zu verwandten Themen. DeutschePflegeboerse®  speichert Ihren Namen sowie Ihre E-Mail- und IP-Adressen, ausschließlich dann, wenn Sie den Newsletter abonnieren, sowie Datum und Uhrzeit der Bestellung. Die Daten werden gelöscht, wenn Sie den Newsletter abbestellen. Die Abbestellung ist jederzeit unter newsletter@deutschepflegeboerse.de möglich oder durch Anklicken des entsprechenden Links in der E-Mail. Aktuell ist der Newsletter nicht aktiv.

Webseiten externer Anbieter

Unsere Dienste beinhalten Links zu externen Webseiten Dritter. Auch bei sorgfältiger Prüfung ist DeutschePflegeboerse® nicht verantwortlich für den Datenschutz oder den Inhalt dieser Webseiten. Falls es Auffälligkeiten bei mit uns verlinkten Webseiten externer Anbieter gibt bitte wir Sie um eine kurze Information an info@deutschepflegeboerse.de. Wir werden dann den Sachverhalt überprüfen und gegebenenfalls den Link entfernen.

Auskunftsrecht

DeutschePflegeboerse® gibt Ihnen gerne über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten Auskunft. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an info@deutschepflegeboerse.de  oder postalisch an die unten angegebene Anschrift.

Änderungen

DeutschePflegeboerse® ist berechtigt, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Wir kündigen dem Kunden eine solche Änderung drei Monate im Voraus schriftlich an, sofern wir nicht durch Gesetze gezwungen sind, die Änderungen schneller umzusetzen. Die Änderung gilt als vereinbart, wenn der Kunde nicht innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der Ankündigung schriftlich widerspricht. Widerspricht der Kunde, ist DeutschePflegeboerse®  berechtigt, den Vertrag mit Wirkung zum Ende des aktuellen Kalendermonats zu kündigen.

Verantwortliche Stelle / Kontakt

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Pflegeboerse GmbH, Mozartstr.1, 76133 Karlsruhe, Geschäftsführer Thomas Kassel. Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne per E-Mail an uns unter der Adresse info@deutschepflegeboerse.de wenden.

Stand: 01.01.2018

© Januar 2018 Pflegeboerse GmbH